[Rezension] Oblivion #2 – Jennifer L. Armentrout

FullSizeRender 9

Daemon hat alle guten Vorsätze in den Wind geschlagen: Statt dafür zu sorgen, dass seine neue Nachbarin Katy sich von den Lux fernhält, kennt sie nun ihr Geheimnis. Statt sich selbst von ihr fernzuhalten, hat er sie geheilt und ist seitdem durch ein geheimnisvolles Band mit ihr verbunden. Statt auf seinen Verstand zu hören, folgt Daemon seinem Herzen – und beschwört damit neue Gefahren herauf. Denn seit ihrer Heilung verfügt Katy über ähnliche Kräfte wie die Lux. Kräfte, die sie genauso wenig kontrollieren kann wie ihre Gefühle für Daemon …

Die epische Liebesgeschichte von »Onyx. Schattenschimmer« – erzählt aus Daemons Sicht!

FullSizeRender 7

Kat beachtete mich nicht.

FullSizeRender 8

9783551583789Wer mich kennt weiß, dass ich ein absoluter Daemon Fan bin! Die Lux-Reihe ist meine Lieblingsbuchreihe und in Daemon und Katy habe ich mich einfach verliebt! Wegen Katy habe ich auch begonnen zu bloggen.

Umso glücklicher war ich natürlich, als angekündigt wurde, dass Jennifer L. Armentrout die ersten drei Bände aus Daemons Sicht schreiben wird und NOCH glücklicher war ich, als der Carlsen Verlag bekannt gegeben hat, dass dieser ALLE DREI Teile übersetzen und als HARDCOVER Versionen herausgeben wird (auf Englisch gibt es nur das erste Buch gedruckt und die anderen zwei als Ebook). Ja, ich war in der Tat den Tränen nahe.

Ehrlich gesagt weiß ich auch gar nicht was ich euch erzählen soll und wohin diese Rezension führen wird. Die Geschichte dürfte jeder kennen, der sich dazu entschließt Oblivion – Lichtflimmern zu lesen, da man die ersten fünf Teile dafür kennen muss.

Das tolle daran, ein Buch oder eine Serie aus einer anderen Sicht zu lesen ist, dass dadurch die Geschichte mit wichtigen Details vervollständigt wird. Situationen werden klarer und man versteht das Verhalten des anderen Charakters besser. Das war auch hier der Fall.

Wie wir alle wissen, war Daemon ein ziemlicher Arsch zu Katy und hat es ihr nicht immer leicht gemacht. Später erfahren wir natürlich, weshalb er sich so ihr gegenüber benommen hat, aber mit Oblivion lernen wir auch seine andere Seite kennen. Seit Beginn dieses Buches hat er versucht Katy davon zu überzeugen, dass sie zusammen gehören. In Onyx (zweites Buch der Lux-Reihe) scheint sein Verhalten, um dies zu erreichen, nicht immer überzeugend, aber jetzt wissen wir es besser!

Ich liebe es, Einblicke in seinen Kopf, seine Gedanken und Gefühle zu bekommen, zu sehen, wie er tatsächlich in bestimmten Situationen innerlich reagiert und gefühlt hat.

Ich drückte sie an mich und mir wurde bewusst, dass ich das Universum für sie abfallen würde, wenn es sein musste. Ich würde alles tun, damit es ihr gut ging. Töten. Heilen. Sterben. Alles. Denn sie war mein Ein und Alles.

Er ist einfach perfekt. Auch wenn er sehr viele Klischees des Bad-Boy Charakters erfüllt hat JLA es geschafft, ihn in einer bestimmen Art anders zu gestalten, dass man ihn lieben MUSS. Er ist eben nicht nur der Bad-Boy durch und durch, sonder auch der liebste und perfekteste männliche Buchcharakter, der mir je untergekommen ist. Mein Herz ist dahin geschmolzen. Was auch sonst.

FullSizeRender 6

Alles in allem muss ich sagen, dass mir durch Oblivion – Lichtflimmern wieder einmal vor Augen geführt wurde, dass Daemon der perfekteste Book-Boyfriend ist, den es, meiner Meinung nach, gibt. Ihr müsst euch deshalb auf ganz viele zum Dahinschmelzen, süße, sexy und einfach unschlagbare Szenen vorbereiten, denn wie kann es anders sein, wenn es sich um ein Buch aus Daemons Sicht handelt?!

Deshalb, wenn ihr Oblivion noch nicht gelesen habt, dann greift sofort zu und seit darauf gefasst, dass es mit diesem Buch noch nicht vorbei sein wird, denn nachdem ihr dieses beendet habt, würdet ihr am liebsten die ganze Reihe noch einmal lesen wollt. Ich habe euch gewarnt!

IMG_3045

Carlsen Verlag ⎪ Hardcover: 19,99 € ⎪ 368 Seiten ⎪ veröffentlicht am 30. Juni 2017 ⎪ Buchcover

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s